Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Winzer Krems | Konzertabend 2Ab 19:00 Uhr Konzert 1: whIm / Dunjaluk: One Page Songs | Im Anschluss Konzert 2: John Scofield & Dave Holland | Einführung zum Abend um 18:00 Uhr im Kino der Winzer Krems

    Krems an der Donau, Winzer Krems
    • Glatt&Verkehrt Glatt&Verkehrt © Sascha Osaka
    Eintritt: € 52,- / € 46,- (erm.) / € 26,- (17-26 Jahre) / € 13,- (6-16 Jahre)

    Anfahrt

    Anfahrt Routenplaner: Google Mapsneues Fenster oder VOR | AnachB Verkehrsauskunftneues Fenster

    Beschreibung

    whIm / Dunjaluk: One Page Songs

    Beate Wiesinger könnte jeden Tag zwei Konzerte spielen, so gefragt ist sie als Gastmusikerin und mit eigenen Projekten. Völlig unbeeinflusst von stilistischen Schubladen, inspiriert nur von der Besetzung des jeweiligen Programmes, nähert sich Wiesinger mit zwei Echo Boomer-Kollegen dem Projekt mit Dunjaluk, unseren diesjährigen Artists in Residence. Dunjaluk kommen aus Zagreb, spielen seit 2019 Vokalmusik vom Balkan und legen hier einen Schwerpunkt auf die Sevdah, die manchmal auch „Bosnischer Blues“ genannt wird. Für den gemeinsamen Teil dieses Konzertes hat Beate Wiesinger kurze Miniaturen, Riffs oder Mantras notiert, auf deren Basis die Interaktion aller fünf Musiker:innen stattfindet. Die Kürze des Ausgangsmaterials lässt spannende Begegnungen zu und führte nebenbei schließlich zum Titel „One Page Songs“.

    Kompositionsauftrag von Ö1.
    In Kooperation mit AIR – Artist in Residence.
    John Scofield & Dave Holland

    Holland beginnt in jungen Jahren beim Großmeister, spielt auf „Filles de Kilimanjaro“, danach auf den bahnbrechenden Alben „In A Silent Way“ und „Bitches Brew“. Scofield steigt in den 1980er Jahren bei Miles ein und prägt dessen Alben „Decoy“ und „You’re Under Arrest“; davor hat er schon mit Leuten wie Gerry Mulligan, Chet Baker oder Charles Mingus gespielt. Längst sind beide selbst mehrfache Grammy-Gewinner, Bandleader, Mentoren für Generationen von Jüngeren. Und wenn sie miteinander die Bühne betreten, merkt man von der ersten Note an: Sie müssen sich und uns nichts mehr beweisen. Diese zwei haben alles im kleinen Finger. Und noch ein bisschen mehr.

    Interpretin, Rolle/Instrument

    whIm / Dunjaluk
    One Page Songs

    whIm
    Beate Wiesinger | Kontrabass, E-Bass, Komposition
    Philipp Jagschitz | Keyboard
    Michał Wierzgoń | Schlagzeug
    Dunjaluk
    Dunja Bahtijarević | Stimme
    Luka Čapeta | E-Gitarre
    John Scofield | Gitarre
    Dave Holland | Kontrabass

    Eigenschaften

    Informationen und Eintrittskarten bei

    Ticketbüro der NÖ Festival & Kino GmbH in der Landesgalerie Niederösterreich, Museumsplatz 3500 Krems

    Winzer Krems

    Sandgrube 13
    3500 Krems an der Donau
    weitere Veranstaltungen dieser Stätte

    Weiterempfehlen

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe