Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Kurs: Nadelbinden

    Asparn an der Zaya, MAMUZ Schloss Asparn/Zaya
    • Nadelbinden Nadelbinden © MAMUZ

    Anfahrt

    Anfahrt Routenplaner: Google Mapsneues Fenster oder VOR | AnachB Verkehrsauskunftneues Fenster

    Beschreibung

    Ist der Termin bereits ausverkauft, schicken Sie uns bei Interesse an der Teilnahme bei Zustandekommen eines Zusatztermins eine E-Mail an buchung@mamuz.at
    Kursziel: Wir lernen den sogenannten Oslo-Stich.
    Kursinhalt: Im Rahmen des Kurses können eine Haube, Handschuhe oder ein Schal angefertigt werden.
    Historischer Hintergrund: Nadelgebundene Textilien gehen bis in die Steinzeit zurück und waren in vielen Kulturen verbreitet. Es wurden damit vorwiegend Socken, Hauben, Handschuhe aber auch Hemden gefertigt. Dabei ist die historische Technik des Nadelbindens überaus effektiv: Neben einem Faden wird lediglich eine Nadel benötigt, um den Faden mit bestimmen Grundstichen in Ketten zu binden. Bis ins Mittelalter war die Produktion von nadelgebundenen Textilien weit verbreitet, wurde dann jedoch nach und nach vom Stricken abgelöst.
    Kursleiterin: Brigitta Geer
    Kursdauer: 10-17 Uhr
    Kurskosten: € 45,-
    Materialkosten: € 10,-
    Teilnahme ab 18 Jahren. Die Materialkosten sind direkt vor Ort zu zahlen.

    Eigenschaften

    MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

    Schlossgasse 1
    2151 Asparn an der Zaya
    weitere Veranstaltungen dieser Stätte

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe