Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Ismene, Schwester von ...

    Melk, Wachauarena
    • Ismene, Schwester von ... Ismene, Schwester von ... © Daniela Matejschek
    Eintritt: € 22,– Jugendpreis bis einschl. 26 J.: € 18,– Abendkassa: + € 2,–

    Anfahrt

    Anfahrt Routenplaner: Google Mapsneues Fenster oder VOR | AnachB Verkehrsauskunftneues Fenster

    Beschreibung

    ›Ich. Vergessen. Nicht etwa verschmäht. Schlicht und einfach... vergessen.‹
    Ismene, Tochter von König Ödipus und Schwester von Antigone, hält einen packenden Monolog. Die von der Geschichte Vergessene, die im Schatten ihrer berühmten Verwandtschaft steht, teilt ihre Sicht auf ihre Familie. ›Nein, eine harmonische Familie waren wir nicht‹, stellt Ismene lapidar fest. Lange blieb sie stumm, doch an diesem Abend bricht sie ihr Schweigen. Claudia Carus brillierte 2022 in ihrem Monolog bei ›Nero‹ und nimmt sich der antiken Frauengestalt an, die stets im Schatten anderer stand.
    Mit: Claudia Carus
    FREIE PLATZWAHL

    Informationen und Eintrittskarten bei

    Kartenbüro

    Wachauarena

    Rollfährestraße
    3390 Melk
    weitere Veranstaltungen dieser Stätte

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe