Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    35 Jahre INJOEST. Zu Gast im Haus der Geschichte

    St. Pölten, Museum Niederösterreich
    • BILD © Stephany Margret Weber-Unger_AlbumImages

    Beschreibung

    Vier Schwestern. Fernes Wien, fremde Welt
    Buchpräsentation und Podiumsgespräch mit Ernst Strouhal und Martha Keil 
    35 Jahre INJOEST. Zu Gast im Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich
    Ilse, Gerda, Friedl und Susanne waren die begabten und eigenständigen Töchter von Irma und Ernst Benedikt, dem Herausgeber der einflussreichen „Neuen Freien Presse“. Aus tausenden Briefen und Dokumenten des weltweit verstreuten Familienarchivs rekonstruierte der Kulturwissenschaftler und Publizist Ernst Strouhal die Schicksale seiner Großeltern, Mutter und Tanten nach der Vertreibung durch die Nationalsozialisten.
    Unter dem Titel „Vier Schwestern. Fernes Wien, fremde Heimat“ erschien im Sommer 2022 im Zsolnay-Verlag die Geschichte der großbürgerlich-jüdischen Wiener Familie Benedikt. Die „Kindheit voller Glück und Verrücktheiten“ endete nach dem „Anschluss“ 1938 grausam mit der Inhaftierung des Vaters und der Flucht der gesamten Familie. Die erste Annäherung an die geraubte Heimat erfolgte ausgerechnet über Lunz am See. Die Briefe der Schwestern erzählen dabei unsentimental berührend vom Verlust von Heimat, Vermögen, Sprache und Kultur und von den Lebenskämpfen an den jeweiligen Zufluchtsorten.
    Im Gespräch mit der Historikerin und Judaistin Martha Keil stellt der Autor Ernst Strouhal die Geschichte seiner Mutter und seiner Tanten vor. Die Buchpräsentation ist der Auftakt der Veranstaltungsreihe "35 Jahre INJOEST – zu Gast im ...” des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs (INJOEST) anlässlich seines 35-jährigen Bestehens.
    Informationen & Anmeldung
    „Vier Schwestern. Fernes Wien, fremde Welt“Buchpräsentation und Podiumsgespräch mit Ernst Strouhal und Martha Keil
    Wann: Dienstag, 14. Februar 2023, 18:30 UhrWo: Haus der Geschichte
    Freier Eintritt
    Im Anschluss dürfen wir Sie zu einem Glas Wein bitten.
    Um Anmeldung wird unter +43 2742 90 80 90-998 oder anmeldung@museumnoe.at gebeten.

    Eigenschaften

    Museum Niederösterreich

    Kulturbezirk 5
    3100 St. Pölten
    weitere Veranstaltungen dieser Stätte

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe