Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Kurs: Eisenverhüttung im Rennofen

    Asparn an der Zaya, MAMUZ Schloss Asparn/Zaya
    • Eisenverhüttung im Rennofen Eisenverhüttung im Rennofen © Lydia Seidl

    Beschreibung

    Kursziel: Gewinnung von Eisen aus Eisenerz.
    Kursinhalt: Erster Tag: Wir bauen einen Rennofen nach hallstattzeitlichen Vorbildern aus mit Sand und Stroh gemagertem Ton und rösten das für die Verhüttung benötigte Eisenerz. Zweiter Tag: Verhüttung von Eisenerz mit Hilfe von Holzkohle. Am Ende des Verhüttungstages bergen wir die schlackenhältige Eisenluppe aus dem Rennofen. Dritter Tag: Die Eisenluppe wird durch Schmieden unter Schweißtemperatur (Weißglut) zu kompaktem, homogenen Eisen umgewandelt.
    Historischer Hintergrund: Die Kenntnis der Eisengewinnung aus Erzen reicht im Ostmittelmeerraum bis in das 2. Jahrtausend v. Chr. zurück. Während in Zentraleuropa in der ausgehenden Bronzezeit bereits einzelne Eisengegenstände im Umlauf waren, setzte sich der neue und leichter verfügbare Werkstoff Eisen mit Beginn der Hallstattkultur (ca. 800 v. Chr.) für Gebrauchsgegenstände durch. Später stellten die Kelten (ab ca. 400 v. Chr.) das "Ferrum Noricum" her, einen Stahl, der auch bei den Römern sehr begehrt war.
    Kursleiter: Lukas J. Kerbler, MA
    Kursdauer: 3 Tage; jeweils 9:00-17:00 Uhr
    Kurskosten: € 420,-
    Materialkosten: € 150,- (Hinweis: Die Materialkosten sind direkt vor Ort beim Kursleiter zu zahlen)
    Teilnahme ab 18 Jahren.
     

    Eigenschaften

    MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

    Schlossgasse 1
    2151 Asparn an der Zaya
    weitere Veranstaltungen dieser Stätte

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe