Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    ZeitRäume

    Baden, HAUS DER KUNST - Baden bei Wien
    • Charlotte Seidl, Geformte Landschaften Torwand, 1987 Charlotte Seidl, Geformte Landschaften Torwand, 1987 © Foto: Fotostudio Franz Pfluegl

    Beschreibung

    NöART Ausstellung
    ZeitRäume
    Eröffnung am Freitag, 9. September 2022 um 19 Uhr
    im Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7, 2500 Baden

    In der Ausstellung sind folgende Künstlerinnen und Künstler vertreten:
    Michael Kos · Norbert Pümpel · Katarina Schmidl · Charlotte Seidl · Nives Widauer · Leo Zogmayer
    Konzept und Kuratierung: Silvie Aigner
    Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

    Der seit 2005 erscheinende Almanach „ZeitRäume“ versammelt Vor¬träge, Aufsätze und Miszellen zu Fragen der Zeitgeschichte mit denen sich die Mitarbeiter und Gastwissenschaftler des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam in einem Kalenderjahr befasst haben. Bereits Albert Einstein erweiterte die Dreidimensionalität um die vierte Dimension der Zeit. An ihren Rhythmus sind spezifische Lebensbedingungen, soziale und historische Entwicklungen gebunden. Zeiträume umfassen sowohl kollektive Zeiterfahrungen, aber, wie wir wissen, auch höchst unterschiedliche Wahrnehmungen.
    Die Künstler sind dabei sensible Beobachter zeitimmanenter Themen. Ihre oft recherchebasierte Kunst setzt sich sowohl mit ihrer gegenwärtigen Umwelt auseinander als auch mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschungen. Ihre künstlerischen Umsetzungen ermöglichen uns als Betrachter diese – oft komplexen – Themen visuell und haptisch zu erfahren. Dabei spielen sich die Materialien und Formen der Arbeiten stets in den Vordergrund, weisen jedoch spielerisch und oft mit einem geschickten Twist auf ihre weiterführende Bedeutung hin. Die Kunst als Seismograph und durchaus Kritikerin ihrer Zeit. Die Ausstellung zeigt einen Dialog von sehr unterschiedlich arbeitenden Künstlern und Künstlerinnen. Die Gemeinsamkeit ist der Fokus auf skulpturalen Arbeiten. Diese werden ergänzt um Grafik, Malerei und Wandobjekte.

    Ausstellungsdauer: 10.–25. September 2022
    Öffnungszeiten: Di–So 10–12 und 15–18 Uhr
    Eine Ausstellung der Stadtgemeinde Baden und NöART.

    Informationen bei

    HAUS DER KUNST - Baden bei Wien

    HAUS DER KUNST - Baden bei Wien

    Kaiser Franz Ring 7
    2500 Baden

    Weiterempfehlen

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe