Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Das Land liestEmmanuel Bove in Tulln

    Tulln an der Donau, Festsaal der Sportmittelschule Tulln
    • daslandliest.at daslandliest.at © Literaturhaus NÖ

    Beschreibung

    Nach dem ausgesprochen erfolgreichen Auftakt der Reihe Das Land liest – eine Kooperation von Treffpunkt Bibliothek und Literaturhaus NÖ – im vergangenen Jahr geht diese vielversprechende Veranstaltungsreihe im kommenden Herbst von 6. – 15. September 2022 in die nächste Runde. Dabei wird Literatur in ausgewählten niederösterreichischen Bibliotheken von heimischen sowie internationalen Autor*innen erlebbar gemacht.
    Im Zentrum der polyphonen literarischen Stimmen stehen, ganz im Zeichen des 100-Jahr-Jubiläums des Landes Niederösterreich, u.a. Autor*innen mit Bezug zu Niederösterreich.
    1922 beginnt Emmanuel Bove am Roman Mes Amis zu arbeiten. "[...] gut sechs Jahrzehnte später liest Peter Handke den Roman ’in einem Zug’, übersetzt ihn und macht Emmanuel Bove für den deutschsprachigen Raum zugänglich. Damit kehrt das Buch zurück in jene Sprachlandschaft, die Bove umgab, als er sich an
    Meine Freunde setzte im niederösterreichischen Tulln.
    Denn dorthin war der gebürtige Pariser aus finanziellen Erwägungen übersiedelt, in der wirtschaftlich desaströsen Zwischenkriegszeit schien der günstige Wechselkurs zumindest eine Perspektive zu sein.", das schreibt der Dichter, Romancier und Bove-Spezialist Christoph W. Bauer in einem Beitrag im Standard 2015.
    Die Beschäftigung mit diesem lange zu Unrecht vergessenen Schriftsteller ist für Christoph W. Bauer ungebrochen und er fragt in seinem Essay über Bove: "Warum ausgerechnet Tulln, frage ich mich, als ich vor den Tullner Bahnhof hinaustrete. Was mag Emmanuel Bove vor gut hundert Jahren dazu bewogen haben, sich hier anzusiedeln? Wen mag er getroffen haben, welche Wege führten ihn durch die Stadt, während er an seinem Roman Meine Freunde schrieb - ein Meisterwerk, das heute als Klassiker der französischen Literatur gilt. Trat er bei seiner Ankunft - wie ich gerade - unschlüssig von einem Bein aufs andere?"
    Moderation: Stefan Gmünder

    Autor/Komponist, Werk
    Christoph W. Bauer
    Emmanuel Bove

    Eigenschaften

    Festsaal der Sportmittelschule Tulln

    Wiener Straße 24-26
    3430 Tulln an der Donau

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe