Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
Kategorie
  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich

Paul und Richard Schuberth im Weingut GebeshuberKultur beim Winzer

Gumpoldskirchen, Weingut Gebeshuber
  • Weingut Johannes Gebeshuber Weingut Johannes Gebeshuber © weingut johannes gebeshuber/steve haider
  • Paul Schuberth Paul Schuberth © Marc Daniel Mühlberger
  • Richard Schuberth Richard Schuberth © Jana Madzigon
  • Weingut Johannes Gebeshuber Weingut Johannes Gebeshuber © Weingut Johannes Gebeshuber
Eintritt: € 29,-

Beschreibung

Reservierung erforderlich!

Das 1998 von Johannes Gebeshuber gegründete Weingut befindet sich im geschichtsträchtigen Ort Gumpoldskirchen, 30 km südlich von Wien, im Weinbaugebiet Thermenregion. Gebeshuber hat sich genau jenen Rebsorten verschrieben, für die Gumpoldskirchen über die Landesgrenzen hinaus bekannt und geschätzt ist: Zierfandler und Rotgipfler sowie St. Laurent und Pinot Noir. Auf 25 Hektar erstrecken sich 42 Weingarten-Parzellen. Die Einzellagen tragen die klingenden Namen Modler (Zierfandler), Laim (Rotgipfler), Viereck (Pinot Noir) und Glas (St. Laurent). Die ältesten Reben sind heute stattliche 80 und die jüngsten 17 Jahre alt. Das Resultat sind unaufgeregte und smarte Weine, welche die Speerspitze der Thermenregion bilden.

Der niederösterreichische Schriftsteller, Gesellschaftskritiker und Satiriker Richard Schuberth – zuletzt ausgezeichnet mit dem Theodor Kramer Preis für Schreiben im Widerstand und im Exil – unternimmt eine literarische Reise von seinem Heimatort Emmersdorf, wo er in seiner Kindheit einen türkischen Spielgefährten hatte, ins fiktive anatolische Dorf Holike in der sehr realen Provinz Dersim, wohin er seine Leser in seinem zuletzt erschienen Roman „Bus nach Bingöl“ entführt. Auf seiner Reise musikalisch begleitet wird er von seinem Neffen, dem vielfach ausgezeichneten Akkordeonisten Paul Schuberth (Trio Akk:zent, Belofour, Duos mit Tomáš Novák, Christopher Haritzer und Atanas Dinovski, Zusammenarbeit mit Bratko Bibič, Thomas Gansch, Jelena Popržan u. v. m.), der elegant zwischen Jazz und Klassik, Neuer Music und World changiert.

Programm:
18:00 Uhr: Begrüßung
18:30 Uhr: Weingartenführung
20:00 Uhr: Von Emmersdorf nach Bingöl. Literarisch musikalische Reise mit dem Autor Richard Schuberth und dem Akkordeonisten Paul Schuberth
21:00 Uhr: gemütlicher Ausklang – mit Hörproben aus der umfangreichen Jazzplattensammlung des Winzers

Inkludierte Leistungen:
Weingarten- und Kellerführung
Weinverkostung und kalte Platte
Kulturact
weiterlesen

Informationen und Eintrittskarten bei

Weingut Gebeshuber

Jubiläumsstrasse 43
2352 Gumpoldskirchen

Weiterempfehlen

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe