Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
Kategorie
  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich

neu STADT ERZÄHLENWiener Neustädter Schausammlung

Wiener Neustadt, Museum St. Peter an der Sperr
  • neuSTADT ERZÄHLEN – Schausammlung Wiener Neustadt, der Corvinusbecher neuSTADT ERZÄHLEN – Schausammlung Wiener Neustadt, der Corvinusbecher © Museum St. Peter/Sperr
Eintritt: 8 Euro; Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei!

beliebig oft freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Wir laden Sie ein, die 800-jährige Stadtgeschichte in einer neuen, interaktiven Präsentation der städtischen Schausammlung zu erleben, Bekanntes wiederzufinden und bis jetzt Unbekanntes neu zu entdecken. Die Bestände des Hauses umfassen wertvolle kunsthistorische Exponate wie den spätgotischen Corvinusbecher oder das silberne Evangeliar des Deutschen Ordens von 1325, eine umfangreiche Gemäldesammlung sowie Zeitzeugen des städtischen Alltags und herausragende sakrale Kunstwerke.

Freuen Sie sich auf die einzigartige Geschichte von Wiener Neustadt – von ihrer Gründung um 1200 bis zur Gegenwart. Mit der neuen modernen Präsentationsart können Sie individuell in Vertiefungsebenen eintauchen und Ihren Museumsbesuch interessant gestalten.

Öffentliche Führungen im Museum St. Peter an der Sperr ab Eröffnung des Museums jeden 1. Samstag im Monat um 14.00 Uhr (Datum wird noch bekanntgegeben).

Bei dieser Ausstellung gibt es die Möglichkeit, eine Dialogführung für Schulen zu buchen. Dialogführungen sind altersangepasst und laden zur aktiven Teilnahme ein.
Terminvereinbarung und Infos bei: Mag. Julia Schlager, 02622 373 315 und 02622 373 951 oder via kulturvermittlung@wiener-neustadt.at

Ab voraussichtlich Juni 2021 ist die Abteilung der Ur- und Frühgeschichte wieder in einer neuen Präsentation zu erleben. Die Sammlung besitzt wertvolle archäologische Funde, die die Frühzeit der Region um Wiener Neustadt beleuchten. Römische Grabsteine und Funde aus den ersten Jahrhunderten nach Christi Geburt zeigen anschaulich die Präsenz der Römer im südöstlichen Niederösterreich.

Es gelten die regulären Eintrittspreise vom Museum St. Peter an der Sperr.
weiterlesen

Museum St. Peter an der Sperr

Johannes-von-Nepomuk-Platz 1
2700 Wiener Neustadt
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe