Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Region

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Phänomen Wiener Aktionismus Adolf Frohner | Otto Muehl | Hermann Nitsch


St. Pölten, Galerie Maringer

  • Hermann Nitsch, Aktionsmalerei/Papier, 1986 Hermann Nitsch, Aktionsmalerei/Papier, 1986 © Galerie Maringer
  • Cover Ausstellungseinldung Cover Ausstellungseinldung © Galerie Maringer
  • Adolf Frohner Adolf Frohner © Galerie Maringer
  • Hermann Nitsch Hermann Nitsch © Galerie Maringer

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

Mag. Carl Aigner spricht über das Phänomen des Wiener Aktionismus
Jungwein Verkostung Weingut Johannes Maringer | www.weingut-maringer.at
Die Durchdringung des Lebens durch die Kunst
Der Aktionismus suchte bewusst die Konfrontation mit staatlicher und kirchlicher Autorität. Über drastische Ausdrucksweisen und aggressive Tabuverletzungen sollte vor allem die bürgerliche Gesellschaft wachgerüttelt und schockiert werden- was auch gelang!

Galerie Maringer

Niederösterreich Österreich Herrenplatz 3
3100 St. Pölten
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe