Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden
Datum
Region
Kategorie
  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich
zurück (Suche abbrechen)

Die geschiedene Frau Eine musikalisch-satirische Operette von Großmeister Leo Fall, die die Freiheit und Gefangenschaft in der Ehe aufs Korn nimmt. Mit Martha Hirschmann, Maya Boog und Matjaž Stopinšek.

Baden, Bühne Baden - Stadttheater Baden
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Lukas Beck | Martha Hirschmann, Maya Boog, Matjaž Stopinšek
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Ensemble
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Franz Josef Koepp, Maya Boog, Martha Hirschmann, Sylvia Rieser, Thomas Malik
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Martha Hirschmann
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Maya Boog, Matjaž Stopinšek
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Artur Ortens, Martha Hirschmann
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Ensemble
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Thomas Malik, Sylvia Rieser
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Maya Boog, Matjaž Stopinšek
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Robert R. Herzl, Gabriele Kridl
  • Die geschiedene Frau Die geschiedene Frau © Christian Husar | Ensemble
  • video
    Videolink

Anfahrt

Anfahrt Routenplaner: Google Maps oder VOR | AnachB Verkehrsauskunft

Beschreibung

START INS JUBILÄUMSJAHR 2019 MIT 19% RABATTMusiktheater im Doppelpack:DIE GESCHIEDENE FRAU und SHOW BOAT
2019 feiert die Bühne Baden 110 Jahre Stadttheater. Starten Sie mit Musiktheater im Doppelpack ins Jubiläumsjahr und Sie erhalten 19% Rabatt für die Operette DIE GESCHIEDENE FRAU und das Musical SHOW BOAT. Für alle Konzertfans gibt es als Draufgabe das CROSSOVER KONZERT um 19% Rabatt dazu.
Das Aktion ist gültig bis 22.3.2019, nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar und ausschließlich über das Kartenbüro der Bühne Baden buchbar.
Handlung
Die eifersüchtige Jana von Lysseweghe will sich scheiden lassen: Ihr Mann Karel hat unabsichtlich eine Nacht im Schlafcoupé mit der jungen Gonda van der Loo verbracht, der er sein Abteil aus Platznot zur Verfügung gestellt hat.Karel beteuert seine Unschuld. Als aber im Prozess bekannt wird, dass Gonda Anhängerin der freien Liebe ist, glaubt man Karels Verteidigungsversuchen nicht mehr. Die Ehe wird geschieden.Nach vielen amourösen Verwicklungen, in die auch der Gerichtspräsident Lucas van Deesteldonck und Janas Vater Pieter te Bakkenskjil verstrickt sind, kommt es schlussendlich doch noch zur Wiederversöhnung zwischen Jana und Karel. Die Begriffe „Moral“ und „Freiheit“ werden hier auf den Kopf gestellt.
Operette
Leo Falls laszive moderne Operette wurde 1908 uraufgeführt und zuletzt 1910 am Badener Stadttheater gezeigt.
Melodien
Zu den Schlagern der Operette zählen das Marsch-Quintett „Ich und du und Müllers Kuh“, einer der mitreißendsten Tanzwalzer der Operettenliteratur „Kind, du kannst tanzen“ und das Duett „Man steigt nach“.
„Man steigt nach.“
Kritiken
„(...) erlebt man eine Operette, die kaum zu sehen ist. Sehr lobenswert.“ NÖN / DIE GESCHIEDENE FRAU
„Ballett und Chor verschmelzen zu einer erstklassigen Einheit. (…)  ausnahmslos großartigen Sängerinnen und Sänger (…)“  Badener Zeitung / DIE GESCHIEDENE FRAU
 
weiterlesen

Informationen bei

Karten und Information, Theaterplatz 7, 2500 Baden

Bühne Baden - Stadttheater Baden

Niederösterreich Österreich Theaterplatz 7
2500 Baden
weitere Veranstaltungen dieser Stätte

Weiterempfehlen

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe